Aktuelles

Prof. Dr. Claus Lämmerzahl: "Gravitationswellen", Vortrag am 5. November 2018

Am 5. November um 19:00 Uhr im Hörsaal des Gymnasiums wird Dr. Claus Lämmerzahl vom ZARM in Bremen einen Vortrag über Gravitationswellen halten.  

Mit der ersten direkten Messung dieser Wellen ist für die Astronomie ein neues Zeitalter angebrochen, das Zeitalter der Gravitationswellenastronomie.  Neben elektromagnetischer Strahlung steht nun auch die Gravitationsstrahlung zur Verfügung, mit der man astrophysikalische Phänomene sehen kann. Dies erlaubt einen Einblick in Bereiche, die bisher unzugänglich waren. 

Dr. Lämmerzahl wird dabei auch darauf eingehen, ob es nun den ultimativen Beweis für die Existenz von schwarzen Löchern mit einem Ereignishorizont gibt, welche Eigenschaften die Materie im Innern eines Neutronensterns besitzt und  wie ein absoluter Entfernungsabstand mit der Gravitationswellenastronomie etabliert werden kann.

Der Vollständigkeit halber und um das Bild abzurunden werden schließlich weitere Großprojekte der Astronomie wie Gaia, das Event Horizon Telescope, das Square Kilometre Array, das im Bau befindliche Extreme Large Telescope, das Cherenkov Telescope Array und das James Webb Space Telescope und deren begleitenden bzw. komplementären Beobachtungen vorgestellt.

Mondfinsternis und heller Mars am 27. Juli 2018

Am 27. Juli findet die längste Mondfinsternis dieses Jahrhunderts statt. Der Mond geht schon verdunkelt am süd-östlichen Horizont auf, um 21:30 Uhr befindet er sich bis 23:14 Uhr total im Schatten der Erde. Gleichzeitig ist der Mars der Erde nah wie selten und steht strahlend hell am Himmel.

Die Nordenhamer Sternfreunde werden ab 21:30 Uhr am Weserstrand nahe des Unionspiers dieses himmlische Schauspiel beobachten. Interessiert sind herzlich eingeladen, dazuzukommen.

40 Jahre Nordenhamer Sternfreunde am 2. September 2018

Sehr geehrte Sternfreundin, sehr geehrter Sternfreund,

in diesem Jahr feiern wir das 40-jährige Bestehen unseres Vereins. Am 1. Juli 1978 fand die Gründungsversammlung der Vereinigung der Nordenhamer Sternfreunde im Hörsaal des Gymnasiums statt. Zum ersten Vorsitzenden wurde Siegfried Lührs gewählt, der die Vereinsgründung auch initiiert hatte.

 Im Laufe der Zeit wurden Planetarium und Sternwarte im Gymnasium eingerichtet und der Planetenweg an der Weser gebaut. Dabei konnte sich der Verein immer auf die Unterstützung durch Vereinsmitglieder und Förderung durch Stadt, Schule und Wirtschaft verlassen.

 Im Hörsaal und Planetarium finden regelmäßig öffentliche Vorträge statt, viele an Astronomie Interessierte besuchen diese Veranstaltungen; auch für die Zeit bis Mai 2019 sind wieder 8 Vorträge geplant.

 Wir möchten unser Jubiläum mit Ihnen feiern und laden Sie ein, am 2. September 2018 zum Tag der offenen Tür zu uns in das Gymnasium zu kommen. Dort haben Sie von 13:00 bis 17:00 Uhr Zeit, sich über das Planetarium, die Sternwarte und die Geschichte des Vereins zu informieren.

 Um 18:00 Uhr wird der renommierte Astro-Physiker Dr. Dietrich Lemke vom Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg den Festvortrag zum 40-jährigen Bestehen der Nordenhamer Sternfreunde halten. Sein Thema ist das „goldene Zeitalter der Astronomie“. Herr Dr. Lemke hat schon häufig bei uns referiert und versteht es, die Zuhörer mit seinen Ausführungen zu fesseln.

 Dieser Festvortrag findet in der Aula des Gymnasiums statt.

 Wir freuen uns Ihren Besuch bei uns. Und bringen Sie gerne noch Freunde, Nachbarn und Verwandte mit.

 Freundliche Grüße

Hans-Heinrich Berends

Vorsitzender 

Dr. Jean-Luc Lehners: "Neues vom Anfang des Universums", Vortrag am 16. April 2018

Am 16. April um 19:00 Uhr im Hörsaal des Gymnasiums wird Dr. Jean-Luc Lehners vom MPI für Gravitationsphysik in Potsdam einen Vortrag über den Anfang des Universums halten. Dabei geht er den Fragen nach, ob der Urknall der Anfang des Universums war, ob Raum und Zeit dabei entstanden sind und ob es schon etwas vor dem Urknall gab.

Er wird veranschaulichen, wie kosmologische Beobachtungen uns Informationen über das frühe Universum liefern und wie die Quantentheorie hilft, den Urknall, und daher die Entwicklung des ganzen Universums, besser zu verstehen.

Prof. Dr. Friedrich Röper: "Typ Ia Supernovae - Was uns Sternexplosionen über das Universum verraten", Vortrag am 21. März 2018

Am 21. März um 19:00 Uhr im Hörsaal des Gymnasiums wird Dr. Friedrich Röper vom Heidelberger Institut für theoretische Studien bei den Sternfreunden einen Vortrag über Supernovae halten. 

Supernovae vom Typ Ia  gehören zu den hellsten Ereignissen im Universum. Sie sind über große Distanzen beobachtbar und mit ihrer Hilfe ist die Vermessung der Geometrie des Universums möglich. Die spektakuläre Entdeckung seiner beschleunigten Expansion wurde 2011 mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. 

Nach wie vor ist die Natur dieser beeindruckenden kosmischen Ereignisse nicht geklärt. Hier helfen theoretische Modelle, die mit Hilfe von aufwendigen Simulationen auf leistungsfähigen Supercomputern untersucht werden. So ist es möglich, Vorhersagen für bestimmte Beobachtungsgrößen abzuleiten.

Dr. Corvin Zahn: "Gravitationswellen - ein neues Fenster ins Universum", Vortrag am 19. Februar 2018

Am 19. Februar 2018 um 19:00 Uhr wird Dr. Corvin Zahn vom Institut für Physik der Universität Hildesheim im Hörsaal des Gymnasiums zum Thema Gravitationswellen sprechen. 

Einstein hatte schon 1916 auf der Grundlage seiner Allgemeinen Relativitätstheorie vorhergesagt, dass sich Gravitation wellenartig ausbreitet. Nach jahrzehntelanger Suche wurde 2016 die erste direkte Messung einer Gravitationswelle bekanntgegeben.

In diesem Vortrag wird auf anschauliche Art gezeigt, was Gravitationswellen eigentlich sind, wie sie entstehen und wie man sie nachweisen kann. Dr. Zahn wird auch von den neuesten astronomischen Erkenntnissen berichten. 

Jahreshauptversammlung am 5. Februar 2018, 19:00 Uhr

Die Jahreshauptversammlung der Nordenhamer Sternfreunde findet am 5. Februar 2018 im Hotel am Markt statt. Beginn ist um 19:00 Uhr. Alle Mitglieder werden noch brieflich eingeladen.

Dr. Ruth Titz-Weider: "Auf der Suche nach extrasolaren Planeten: Grundlagen, Missionen, Erfolge", Vortrag am 15. Januar 2018

Am 15.01.18 wird Frau Dr. Ruth Titz-Weider vom Institut für Planetenforschung in Berlin zum Thema „Auf der Suche nach extrasolaren Planeten: Grundlagen, Missionen, Erfolge“ um 19:00 Uhr im Hörsaal des Gymnasiums sprechen.

Man hat bis heute über 3.600 extrasolare Planeten gefunden. Nicht nur die Anzahl ist erstaunlich, sondern auch die Artenvielfalt der Planeten und Planetensysteme. Dabei stellen sich neue Fragen zur Entstehung und Entdeckung von Planetensystemen. Wie findet man extrasolare Planeten und was hat man bisher entdeckt? Was soll die europäische Mission PLATO herausfinden, die 2025 an den Start gehen soll? Frau Dr. Titz-Weider wird auf diese Fragen eingehen und eine Übersicht über dieses spannende Gebiet der Astronomie  geben.

Dr. Uli Klein : "Magnetfelder im Universum und ihre Bedeutung", Vortrag am 18. Dezember 2017

Am 18. Dezember um 19:00 Uhr im Hörsaal des Gymnasiums wird Dr. Uli Klein vom Argelander Institut für Astronomie der Universität Bonn über Magnetfelder im Universum referieren. Auf großen Entfernungen wird unser Weltall von der Gravitation zusammengehalten, aber auch Magnetfelder können bedeutsam sein. Das beginnt bei der Erde, der Sonne, der Milchstraße und selbst ganze Galaxienhaufen sind von Magnetfeldern durchsetzt. Dies hat einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung und Eigenschaften der interstellaren und intergalaktischen Materie. Diese Zusammenhänge, der Nachweis und die Untersuchung von Magnetfeldern sollen mit dem Vortrag nähergebracht werden.

Neuer Termin "Gravitationswellen" am 21.11.2017

Der für den 05.10.2017 vorgesehene Vortrag "Mit Gravitationswellen dem Universum lauschen" musste ja leider wegen des Sturms "Xavier" ausfallen. Dr. Benjamin Knispel vom MPI für Gravitationsphysik in Hannover wird ihn jetzt am 21.11.2017 nachholen. Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr im Hörsaal des Gymnasiums.

Der Marsianer-Rettet Mark Watney, ein Film von Ridley Scott am 25.10.2017 im Filmpalast Nordenham

Erstmals zeigen die Nordenhamer Sternfreunde in Zusammenarbeit mit dem Nordenhamer Kino einen Science-Fiction-Film.

Es handelt sich dabei um einen realistisch gemachten Film, der von einer zukünftigen Marsexpedition handelt. Als ein schwerer Sandsturm losbricht, muss die Expedition den Mars verlassen und lässt den Astronauten Mark Watney als vermeintlich tot zurück. Dieser überlebt allerdings. Der Film zeigt, wie Mark Watney  versucht, auf dem unwirtlichen Planeten so lange zu überleben, bis er gerettet werden kann.

 

„Der Marsianer“ ist ein überraschend launiger Science-Fiction-Thriller, der von unglaublichen Spannungsmomenten lebt, aber immer mit einem für das Genre des Raumfahrtfilms ungewöhnlichen Augenzwinkern daher kommt. 

Der Film beginnt um 20:00 Uhr, für Mitglieder ist der Eintritt frei, sonst 5,00 Euro.

VORTRAG FÄLLT AUS - STURMTIEF XAVIER SORGT FÜR BAHNAUSFALL

Der heutige Vortrag über Gravitationswellen von Dr. Knispel muss leider ausfallen, denn der Vortragende kann nicht mit der Bahn anreisen. Das Sturmtief hat alle Bahnverbindungen lahm gelegt. Wir bitten um Verständnis und entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten! Der Vortrag wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Dr. Benjamin Knispel: Mit Gravitationswellen dem Universum lauschen, Vortrag am 5. Oktober 2017

Am 5. Oktober um 19:00 Uhr im Hörsaal des Gymnasiums wird Dr. Benjamin Knispel  vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik in Hannover über Gravitationswellen referieren. Diese Wellen, die Einstein bereits 1916 vorhersagte, entstehen bei Explosionen von Sternen oder wenn Schwarze Löcher miteinander verschmelzen. Wie Gravitationswellen nachgewiesen werden, wie die Verschmelzung Schwarzer Löcher klingt und warum jetzt ein neues Zeitalter in der Astronomie beginnt, erfahren Sie in diesem Vortrag. 

 

Dr. Thilo Günter: Der Mond - unser kosmischer Nachbar, Vortrag am 11.05.2017

Dr. Thilo Günter von der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt ist am 11.05.2017 wieder zu Besuch bei den Nordenhamer Sternfreunden. Diesmal wird er seinen Vortrag über den Mond, unseren kosmischen Nachbarn, halten. Nach dem Höhepunkt des Apollo-Programms mit den Mondlandungen bis 1972 ist es lange sehr still gewesen in der Mondforschung. Von neuen Erkenntnissen und dem Fernziel einer Mondbasis wird Dr. Günter ab 19:00 Uhr im großen Hörsaal berichten.

Nächster Vortrag am Mittwoch, 26.04.2017: Leben auf dem Mars - ein Überblick über eine schwierige Suche

Den Vortrag hält Dr. Fred Goesmann vom MPI für Sonnensystemforschung in Göttingen. Der Mars ist unser äußerer Nachbarplanet. Er wird schon lange beobachtet und seit fast 40 Jahren von unbenannten Sonden besucht. Immer war auch die Frage, ob es dort Leben gibt, auf der Themenliste. Herr Dr. Goesmann erläutert die Geschichte der Mars-Forschung und beschreibt dann die aktuelle Forschung mit ihren wissenschaftlichen und technischen Herausforderungen. Ein Schwerpunkt wird die ExoMars-Mission sein.

Nächster Vortrag am Mittwoch, den 29. März 2017

Am 29. März findet der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde im großen Hörsaal des Gymnasiums statt. Wir erwarten dann Dr. Michael Geffert von der Universität Bonn mit einem Vortrag zum Thema "Unsere Milchstraße - Von den Sternzählungen Herschels bis zum Gaia-Satelliten".

Nächster Vortrag am 25. Januar 2017: Heureka, Horror, Hintergrundstrahlung

Den Vortrag hält Carsten Busch aus Hamburg. Carsten Busch unterrichtet derzeit am Studienkolleg für ausländische Studierende an der Universität Hamburg. Regelmäßig hält er populärwissenschaftliche Vorträge über Teilchen- und Astrophysik und ihre Wissenschaftsgeschichte an Sternwarten, Planetarien und naturwissenschaftlichen Vereinen. Die Wissenschaftskommunikation ist ihm als Mitglied des Vorstandes des Fördervereins der Hamburger Sternwarte ein Anliegen. In Nordenham wird er eine allgemeinverständliche Einführung in die spannende Historie der modernen Kosmologie von Einstein bis Gott (*)geben. Wir können uns auf einen spannenden, amüsanten Vortrag freuen. (*): John Richard Gott

Nächster Vortrag am 12. Mai 2016

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde wird am 12. Mai um 19.00 Uhr stattfinden. Wieder einmal wird Dr. Thilo Günter zu Gast sein und zum Thema "New Horizons - Die Fernbereiche des Sonnensystems" sprechen. Der Votrag findet im großen Hörsaal des Gymnasiums Nordenham statt.

Nächster Vortrag der Sternfreunde am 20. April 2016

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am 20. April im großen Hörsaal des Gymnasiums statt. Beginn ist auch diesmal schon um 19.00 Uhr.

Nächster Vortrag am 10. Februar 2016

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am 10. Februar im Gymnasium Nordenham statt. Es spricht dann Prof. Dr. Dieter Herrmann zu dem Thema "Das Urknall-Experiment - Auf der Suche nach dem Anfang der Welt". Beginn ist um 19.00 Uhr.

Nächster Vortrag am 13. Januar 2016

Der nächste Vortrag der Sternfreunde findet am 13. Januar 2016 im großen Hörsaal statt. Wir erwarten Prof. Dr. Blum aus Braunschweig mit dem Thema "Was können uns Kometen über ihre Entstehung verraten?". Beginn ist um 19.00 Uhr.

Nächster Vortrag am 9. Dezember 20015

Der nächste Vortrag der Sternfreunde findet am 9. Dezember um 19.00 Uhr im großen Hörsaal des Gymnasium statt. Prof. Dr. Thiemann aus Bremen spricht über das Thema "Herkunft des Lebens - ROSETTA und 67P/Churyomov-Gerasimenko.

Neues Vortragsprogramm für Herbst/Winter 2015/2016 ist ab sofort online verfügbar

Unser neues Vortragsprogramm für den Herbst/Winter 2015/2016 ist ab sofort unter "Vorträge" online verfügbar. Bitte beachten Sie unsere geänderten Anfangszeiten für die Vorträge!

Neues Vortragsprogramm für das Frühjahr 2015 ist online

Das neue Vortragsprogramm der Nordenhamer Sternfreunde ist ab sofort online unter "Vorträge" verfügbar.!

Jahreshauptversammlung der Nordenhamer Sternfreunde am 09. Februar

Am 09. Februar findet ab 19.00 Uhr im Hotel am Markt die Jahreshauptversammlung der Nordenhamer Sternfreunde statt. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme unserer Mitglieder und begrüßen auch gerne Gäste bei der Versammlung.

Nächster Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde am 14.01.2015

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am 14. Januar um 19.30 Uhr im Hörsaal des Gymnasiums statt. Dr. Oskar Steiner hält dann einen Vortrag mit dem Thema "Die Sonne im Computer".

Nächster Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde am 12.11.2014

Das Programm zum Winter 2014/2015 der Nordenhamer Sternfreunde startet am 12.11.2014 um 19.30 Uhr mit einem Vortrag von Frau Dr. Silke Britzen mit dem Thema "Schwarze Löcher - Was macht sie attraktiv?".

Neues Vortragsprogramm für den Winter 2015/2015 ist online

Das neue Vortragsprogramm der Nordenhamer Sternfreunde ist ab sofort online unter "Vorträge" verfügbar.

Achtung Terminänderung

Der Vortrag von Dr. Thilo Günter über das Thema "Wenn Galaxien zusammenprallen" muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden! Statt am 08. Mai findet der Vortrag nun eine Woche später am 15. Mai statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im großen Hörsaal des Gymnasiums.

Nächster Vortrag der Sternfreunde am Mittwoch, den 02. April

Am 02. April ist wieder einmal Ulrich von Kusserow von der Olbers-Gesellschaft in Bremen bei uns als Redner zu Gast. Der Titel seines Vortrags lautet "Planetare Magnetfelder und Polarlichter". Beginn ist am 02. April um 19.30 Uhr im großen Hörsaal.

Terminänderung

Der Vortrag von Dr. Thilo Günter muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden! Statt am 08. Mai findet der Vortrag nun eine Woche später am 15. Mai statt. Ort und Uhrzeit bleiben unverändert.

Neues Programm für Frühjahr 2014 ab sofort online

Ab sofort ist das Vortragsprogramm der Nordenhamer Sternfreunde für Frühjahr 2014 online verfügbar. Der erste Vortrag wird am 15.01.2014 im großen Hörsaal stattfinden. Dann spricht Prof. Dr. Willy Kley über "Solare und Extrasolare Planeten".

Nächster Vortrag der Sternfreunde am Mittwoch, den 04. Dezember 2013 im großen Hörsaal.

Am 04. Dezember spricht Dr. Rainer Beck vom Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn über das Thema "Radioastronomie - Das zweite Fenster zum Weltall" im großen Hörsaal. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Nächster Vortrag der Sternfreunde am Donnerstag, den 21. November 2013 im Planetarium.

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am 21. November ab 19.30 Uhr im Planetarium statt. Reinhard Herden von den Nordenhamer Sternfreunden wird über "Der Stern von Bethlehem - Einstimmung auf die Weihnachtszeit" sprechen.

Nächster Vortrag der Sternfreunde am Mittwoch, den 13. November 2013 im großen Hörsaal.

Am 13. November spricht Dr. Thomas Schwetz-Mangold vom MPI für Kernphysik im großen Hörsaal über das Thema "Neutrinos - Von der Welt der Elementarteilchen zum Kosmos". Wie immer bei den Sternfreunden ist Beginn um 19.30 Uhr

Nächster Vortrag der Sternfreunde am Mittwoch, den 02. Oktober 2013 im großen Hörsaal.

Am 02. Oktober um 19.30 Uhr findet der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde statt; das Thema lautet "Die Magie der Sonnenfinsternisse".

Neues Programm für Herbst 2013 ab sofort online

Ab sofort ist das Vortragsprogramm der Nordenhamer Sternfreunde für Herbst 2013 online verfügbar. Der erste Vortrag findet am 02. Oktober um 19.30 Uhr im großen Hörsaal statt.

Nächster Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde am 11. April

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am 11. April ab 19.30 Uhr im großen Hörsaal des Gymnasiums statt. Dr. Thilo Günter wird über das Thema "Asteroiden und Kometen – eine Gefahr für die Erde?" sprechen.

Jahreshauptversammlung am Dienstag, 05. März 2013

Die Jahreshauptversammlung der Nordenhamer Sternfreunde findet am 05. März ab 19.30 Uhr im Hotel am Markt statt. Gäste sind bei der Versammlung willkommen!

Nächster Vortrag am Donnerstag, 21. Februar 2013

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am Donnerstag, den 21. Februar statt. Dr. Hahn aus Köln wird die Frage "Was wäre die Welt ohne Astronomie?" erörtern. Beginn ist um 19.30 Uhr im großen Hörsaal.

Nächster Vortrag am Mittwoch, 23. Januar 2013

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am Mittwoch, den 23. Januar statt. Dr. Klien aus Potsdam wird über das Thema "Solare Eruptionen" berichten. Beginn ist um 19.30 Uhr im großen Hörsaal.

Neues Programm für das 1. Halbjahr 2013 online

Das Programm der Nordenhamer Sternfreunde für das 1. Halbjahr 2013 steht ab sofort zum Download bereit.

Nächster Vortrag am Donnerstag, den 06. Dezember 2012

Am 06. Dezember findet der letzte Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde im Jahr 2012 statt. Ab 19.30 Uhr spricht Reinhard Herden über "Sterne, Planeten, Galaxien - Eine Reise durch die Welt der Sterne und Planeten".

Nächster Vortrag am Donnerstag, den 15. November 2012

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am Donnerstag, den 15. November statt. Prof. Dr. Thiemann aus Bremen wird über das Thema "Suche nach dem Leben außerhalb der Erde – Aktuelle Missionen zum Mars und zu den Kometen" berichten. Beginn ist um 19.30 Uhr im großen Hörsaal.

Nächster Vortrag am Donnerstag, den 18. Oktober 2012

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am Donnerstag, den 18. Oktober um 19.30h im großen Hörsaal statt. Prof. Dr. Lemke wird über das Thema "Die Vermessung der Erde - Der Struve-Meridian als UNESCO-Welterbe" berichten.

Nächster Vortrag am Mittwoch, den 10. Oktober 2012

Der nächste Vortrag der Nordenhamer Sternfreunde findet am Mittwoch, den 10. Oktober 2012 im großen Hörsaal des Gymnasiums statt. Prof. Dr. Spruit wird über "Das magnetische Universum" sprechen, Beginn ist wie immer um 19.30 Uhr.

Neues Programm für das 2. Halbjahr 2012 online

Das Programm der Nordenhamer Sternfreunde für das 2. Halbjahr 2012 steht ab sofort zum Download bereit.

Die Website der Nordenhamer Sternfreunde wurde neu gestartet

Die Website der Nordenhamer Sternfreunde muss nach einem Server-Absturz neu gestartet und teilweise neu erstellt werden. Wir bitte daher um Entschuldigung, dass zeitweise nicht mehr aktuelle Inhalte dargestellt wurden.

Zeige frühere Artikel
Login